Lage und Ausstattung

Die Halligschule von Nordstrandischmoor liegt auf der Amalienwarft. Hier befindet sich die Grund- und Gemeinschaftsschule.

 

Im Schuljahr 2018/19 gibt es vier Schulkinder auf unserer Hallig. Ein Kind ist in der 8. Klasse, zwei Kinder in der 6. Klasse und ein Kind in der 3. Klasse. Fünf weitere Halligkinder freuen sich schon darauf, in den kommenden Jahren eingeschult zu werden.

 

Es gibt einen Schulraum, in dem alle Kinder gleichzeitig unterrichtet werden. In einem kleinen Nebenraum stehen zwei Computerarbeitsplätze, die vor allem für das E-Learning genutzt werden. Das moderne Smartboard mit dem Beamer wird ebenso selbstverständlich genutzt wie die herkömmliche Schultafel.Das Schulgebäude dient gleichzeitig als Wohnhaus für einen Lehrer.

 

Neben der Amalienwarft befindet sich ein großer Spielplatz, der als Sportplatz und Pausenhof dient. Bei schlechtem Wetter können die Kinder im Schulkeller Tischtennis oder Dart spielen, Langeweile gibt es nie. 

 

Der Klassenraum wird an Feiertagen zum Kirchenraum umgestaltet. An Weihnachten, Ostern und Erntedank kommt der Pastor von Nordstrand zur Hallig. Auch zu Taufen und Hochzeiten versammelt sich die Halliggemeinde hier, wofür die Glocken im Glockenturm von Hand geläutet werden.

 

Leider haben wir seit Dezember 2018 keinen Lehrer mehr auf unserer Hallig. Regelmäßig müssen die vier Halligkinder nun ans Festland fahren oder sie erhalten Unterricht von Vertretungslehrkräften, die zur Hallig pendeln.

Wir hoffen, dass diese Übergangszeit bald vorüber ist und suchen dringend nach einem netten Menschen, der hier auf der Hallig wohnen und unterrichten möchte.