Schuljahr 2023/2024

Hier sammeln wir interessante Aktivitäten, Spannendes, Lustiges und Wissenswertes. Das Aktuellste steht immer obenan. Möchtest du erfahren, was noch alles im Schuljahr bei uns passiert ist, dann scrolle einfach bis nach unten durch.


Februar 2024

Gestern war es soweit und der erste große Meilenstein auf dem Weg zum ESA stand für meinen Abschlussschüler an: die Präsentation seiner Projektarbeit. In den letzten Monaten hat er sich mit einem selbst gewählten Thema auseinandergesetzt.

Die Projektpräsentation zum Thema "Die Entstehung und Entwicklung der Eisenbahn von Dagebüll über Oland nach Langeneß" bot einen spannenden Einblick in die historische Entwicklung dieser wichtigen Halliginfrastruktur. Herr Tade präsentierte nicht nur geschichtliche Fakten zum Bau des Lorendamms, sondern beleuchtete auch die Veränderungen des Damms im Laufe der Zeit. Ein besonderes Highlight des Vortrags war das präzise gefertigte Modell des Lorendamms, das einen Vergleich zwischen dem alten und dem heutigen Lorendamm auf Langeneß ermöglichte.

Außerdem zeigte Tade die Entwicklung der Transportmittel auf dem Lorendamm. Zunächst wurde der Damm mit Segelloren befahren, Ende der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts kamen die ersten Motorschlepper zum Einsatz. Im Jahr 2021 dann die E-Lore des LKN.

Der detailgetreue Nachbau des Dammes und der Loren vermittelte eindrucksvoll die Fortschritte und Anpassungen, die im Laufe der Jahre an dieser wichtigen Verbindung zwischen Langeneß und dem Festland vorgenommen wurden. Neben der visuellen Darstellung der baulichen Entwicklung des Lorendamms/der Loren gab es am Ende auch eine kulinarische Darstellung einer Segellore. Tade baute eine Lore aus Keksen für die Zuhörerinnen und Zuhörer! Was für eine schöne Überraschung!

 


Januar 2024

Endlich wieder Schule! So habe ich mich nach den Weihnachtsferien gefühlt. Zu Beginn des neuen Jahres sollten sich die Schulkinder Gedanken machen und ihre Ziele für das Jahr 2024 festlegen. Dazu hattеn siе еinе bunte Rakеtе gеbastеlt, in dеr siе ihrе pеrsönlichеn Vorsätzе für das nеuе Jahr vеrstautеn. Es sind viele wichtige Dinge zusammengekommen und ich bin sehr gespannt, ob alle Ziele erreicht werden können.

 Ich wünsche meinen SuS alles Gute und freue mich auf den gеmеinsamеn Start in еin aufrеgеndеs und inspiriеrеndеs Schuljahr 2024. 🚀🥳


Dezember 2023

Die Weihnachtsfeier in der Schule war ein festlicher Höhepunkt, bei dem Eltern, Halliglüüd und Schulkinder zusammenkamen. Das festlich geschmückte Klassenzimmer strahlte eine warme Atmosphäre aus, als die Schülerinnen und Schüler ihre selbst einstudierten Beiträge präsentierten. Im Anschluss genossen alle Gäste köstlichen Kuchen und herzhafte Schnittchen, die von engagierten Eltern liebevoll zubereitet wurden. Die Augen der Kinder leuchteten vor Vorfreude, als plötzlich der Weihnachtsmann höchstpersönlich die Feier betrat. Mit einem lauten "Ho, ho, ho!" und einem prall gefüllten Geschenkesack verteilte er kleine Überraschungen. Die Schülerinnen und Schüler hatten selbstverständlich ein Gedicht für den Weihnachtsmann vorbereitet. Die Weihnachtsfeier war ein toller Anlass, sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. 🎄🎅


Dezember 2023

In der Schule herrschte eine duftende und fröhliche Atmosphäre, als die Schülerinnen und Schüler gemeinsam in der Küche die traditionelle Kunst des Plätzchenbackens vollführten. Mit Schürzen umgebunden und voller Vorfreude begannen sie, Butterplätzchen und Vanillewölkchen zu kreieren. Der süße Duft von frisch gebackenem Teig erfüllte den Raum, während die jungen Bäckerinnen und Bäcker geschäftig an ihren Arbeitsplätzen hantierten. Die Butterplätzchen erhielten eine ganz besondere Note, als die Schülerinnen und Schüler sie mit Hingabe verzierten – bunte Zuckergussmuster und glitzernde Streusel machten jedes Plätzchen zu einem kleinen Kunstwerk.  Die Meinung nach dem anschließenden Verkosten war einstimmig: köstlich! 🍪🥮


Dezember 2023 

In der Schule herrscht eine besinnliche Atmosphäre, denn der Adventskranz ist wieder eingezogen. Die Schülerinnen und Schüler haben mit großer Begeisterung Kerzenfolie in kreativen Mustern gestaltet, die nun stolz auf dem festlichen Kranz prangen. Jede Kerze erzählt eine eigene kleine Geschichte und die Vielfalt der bunten Farben spiegelt die einzigartigen Ideen der Kinder wider. Ich, als Lehrkraft, habe dafür gesorgt, dass der Kranz mit weihnachtlichem Schmuck verziert wurde. Nun ist es wirklich Advent! 🕯️🎄


Dezember 2023

In der aufregenden Vorweihnachtszeit an unserer Schule hat sich eine schöne Tradition etabliert – der Adventskalender, der nicht nur die Spannung steigert, sondern auch die Kreativität und den Gemeinschaftssinn fördert. Jedes Kind wird dazu aufgefordert, eine andere Person aus der Klasse mit vier liebevoll ausgewählten Geschenken zu bewichteln. Das Besondere dabei ist, dass niemand preisgeben darf, wen er als Wichtelkameraden oder Kameradin gezogen hat. Die Identität des Wichtels bleibt also bis zum großen Finale geheim.

Nicht nur in den traditionellen Klassenaktivitäten findet der Advent seinen Platz, sondern auch im Wahlpflichtunterricht (WPU). Hier haben die Schulkinder die Gelegenheit, ihre handwerklichen Fähigkeiten zu entfalten, indem sie ihren eigenen Adventskalender aus einem Stück Treibholz bauten. Dieser persönliche Adventskalender wird nun in jedem Jahr zu einem Begleiter. 🗓️


November und Dezember 2023

Endlich war es soweit– der erste Schnee des Jahres! ☃️ Die Schulkinder, von Aufregung erfüllt, stürzten sich in die Pausen, um das seltene Schauspiel zu genießen. Natürlich wurde in der Pause kurzerhand eine fröhliche Schneeballschlacht auf dem Schulhof organisiert. Da durfte man auch mal seine Lehrerin abwerfen. 😉

Auch eine Rodelbahn wurde in den Pausen angelegt, auf der die Schulkinder im Anschluss fleißig gerodelt sind.

Nach aufregenden Pausen kehrten die Kinder mit roten Wangen und klammen Händen in das warme Klassenzimmer zurück. Der erste Schnee des Jahres auf der Hallig war nicht nur kalt, sondern vor allem ein unvergessliches Erlebnis. ❄️


November 2023

In unserer Schule herrscht festliche Vorfreude, denn kürzlich haben wir gemeinsam einen wunderschönen Tannenbaum aufgestellt, der das gesamte Schulgebäude in vorweihnachtliche Stimmung taucht. Mit strahlenden Gesichtern und voller Begeisterung haben Schülerinnen und Schüler gemeinsam geholfen, den Baum im Klassenraum zu platzieren.

 

Der Tannenbaum, ein prächtiges Exemplar, ragt stolz empor und wird nun zum funkelnden Mittelpunkt unserer Schule. Was ihn jedoch besonders einzigartig macht, ist der liebevoll selbstgemachte Schmuck, der nun seine Äste schmückt. Kreativität und Gemeinschaftsgeist spiegeln sich in den handgefertigten Anhängern wider, die von den Schülerinnen und Schülern im Vorfeld mit viel Hingabe gestaltet wurden.

Von Fröbelsternen über bunte Bügelperlenanhänger bis hin zu kleinen Kunstwerken aus Nussschalen – der Schmuck am Baum erzählt die vielfältigen Geschichten und Talente unserer Schulgemeinschaft. Die bunte Mischung aus Farben, Formen und Ideen verleiht dem Tannenbaum eine ganz persönliche Note und schafft eine warme, festliche Atmosphäre.🎄🤶

 

 


November 2023

In den vergangenen Herbstferien erlebte unsere Schule einen aufregenden Umbau. Schülerinnen und Schüler, zusammen mit ihrer Lehrkraft, räumten vor den Ferien die Klassenzimmer aus. Die nun leeren Räume wirkten sehr verlassen. Doch während der Ferien arbeiteten fleißige Handwerker daran, die Decken und Lampen zu erneuern. Das Ergebnis ist beeindruckend: Unsere Klassenzimmer verfügen jetzt über eine ausgezeichnete Akustik und eine tolle Ausleuchtung, die den Unterricht erheblich verbessert. Wir sind begeistert von unserem modernisierten Schulgebäude!


Oktober 2023

Kurz vor den Ferien stand bei uns der Filmkinotag an. Die Mühe einer Fahrt zum Festland haben wir uns gespart und haben die Filme bei uns in der Schule geschaut. Wir hatten die Unterrichtsräume oben und unten gemütlich eingerichtet, um das perfekte Kinogefühl zu schaffen. Mit frischem Popcorn in der Hand konnte das Filmvergnügen beginnen.

Die Schülerinnen der Klassen fünf und sechs waren von ihrem Film "Wunder" begeistert. Der Neunklässler schaute den Film "Everything will change" Nach den Vorführungen trafen wir uns im Stuhlkreis, um über die Filme zu reflektieren und unsere Gedanken darüber auszutauschen. 🍿🎬📽️


Oktober 2023

🎶This is halloween, this is halloween...🎵

Zum Thema Halloween hatten die Schulkinder eine gruselig kreative Aufgabe. Sie sollten sich mit Modelliermasse in kleine Künstler verwandeln und schaurig-schöne Monster formen. Diese gruseligen Kreaturen wurden dann passend zum Thema Halloween kunstvoll angemalt, sodass sie noch furchteinflößender wirkten.

Aber nicht nur das: Der Unterrichtsraum erstrahlte in herbstlichen Glanz, als die Kinder die Fenster mit allerlei bunten Blättern und ebenfalls schaurigen Dingen schmückten. Bunte Blätter, Kürbisse und Geister zieren nun die Fensterscheiben und bringen herbstliche Atmosphäre in die Schule.🎃👻


September 2023

Endlich war der Besuch von unserer E-Learning Lehrkraft wieder soweit!

Die Projekttage im Fach Englisch standen in diesem Schuljahr unter dem Motto "radioshow". Jedes Schulkind hatte die Aufgabe, ein englisches Skript zu einem Thema der Radioshow zu schreiben. Diese Skripte reichten von Nachrichtenberichte über Interviews bis hin zu unterhaltsamer Werbung.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler die Skripte verfasst hatten, war es an der Zeit, sie aufzunehmen. Die Aufnahmen dienten unter anderem auch dazu, die Aussprache und Betonung zu verbessern. Nachdem alle Aufnahmen im Kasten waren, kamen die Schulkinder zusammen, um die Beiträge zu einer unterhaltsamen Radioshow zusammenzuschneiden. Das Endprodukt war fantastisch. Sie haben Musik und Soundeffekte hinzugefügt, um die Show lebendiger zu gestalten. Die Radioshow war vielfältig und unterhaltsam, ein Produkt, auf das die Kinder sehr stolz sein können.

Natürlich gab es aus Tradition noch ein Essen mit Leena, in diesem Jahr haben wir Bagels gemacht. Das war sehr lecker! Thanks for your visit, dear Leena! We are happy to see you again next year! 😊


September 2023

Wer hätte gedacht, dass nach den regnerischen Sommerferien, noch so ein schönes Wetter im September werden würde?!☀️😎

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, eine Sportstunde mit einer NaWi-Stunde zu verknüpfen. Die Schülerinnen haben sich den Kescher geschnappt, und wir haben uns in Richtung Watt begeben. Dort angekommen, entdeckten sie eine faszinierende Welt unterhalb der Wasseroberfläche. Mit jedem Schritt durch das seichte Wasser sammelten sie neugierig kleine Meeresbewohner wie Krabben, Muscheln und sogar einen juvenilen Fisch, der sich in dem weichen Sandboden versteckte. Gleichzeitig ließen sich die höheren Temperaturen im seichten Wasser sehr gut ertragen. 


August 2023

Im Schulgarten haben wir heute einen aufregenden Fund gemacht–einen prächtigen Tigerschnegel (Limax maximus)!

Diese faszinierende Schneckenart ist nicht nur ein hübsches Beispiel für die Vielfalt der Natur, sondern auch ein wichtiger Teil unseres ökologischen Gleichgewichts. Meine Schülerinnen und Schüler sind begeistert davon, die Welt der kleinen Kriechtiere in unserem eigenen Schulgarten zu entdecken und zu erforschen.🐌 


August 2023

Die Schulkinder haben mit Begeisterung Kunstwerke aus Naturmaterialien und ihren eigenen Bildern geschaffen. Mit Hilfe von iPads haben sie ihre kreativen Ideen auf eine moderne Art und Weise umgesetzt. Die Kinder sammelten Blätter, Zweige, Steine und Blumen aus der Umgebung der Schule und kombinierten sie zu einzigartigen Collagen. Die Kinder hatten sichtlich Spaß daran, ihre Vorstellungen zum Leben zu erwecken und gleichzeitig die Vielseitigkeit digitaler Werkzeuge kennenzulernen. Dieses Projekt half den Kindern nicht nur dabei, ihre künstlerischen Fähigkeiten zu entwickeln, sondern auch ein tieferes Verständnis für die Verbindung zwischen Kunst, Natur und Technologie zu gewinnen. Dieses Verständnis bauen wir im neuen Unterrichtsfach Informatik aus! 🌸🌼


August 2023

Voller Aufregung warteten die Schulkinder auf den Postboten an diesem ersten Schultag nach den Ferien. Dieser hatte wichtige Ware für uns! 

Denn neben der üblichen Schulbücher und Hefte erhielten die Schülerinnen und Schüler brandneue iPads, die fortan als Arbeitsmittel dienen sollten. Die strahlenden Gesichter der Schülerinnen und Schüler spiegelten die Begeisterung wider, als sie die Möglichkeiten dieses neuen Lernwerkzeugs erkannten.👾