Die Schule auf der Ockelützwarft

Lage

...und hier findet ihr uns:

Vom Fähranleger geht es so weit wie möglich Richtung Süden. Dann biegt rechts ab.

Nach einem kleinen Spaziergang findet ihr die Schule rechter Hand auf der Ockelützwarft.


Ausstattung

Ausstattung
Unser Klassenraum ist schön groß mit einer riesigen doppelten Tafel, die man hoch und runter schieben kann. Hier wird nicht nur das Datum angezeigt, sondern auch die Geburtstagskinder des Monats und wichtige Termine der Woche festgehalten. Jede Schülerin und jeder Schüler besitzt ein eigenes Fach für die Schulmaterialien und die meisten haben einen eigenen Doppeltisch zum arbeiten.
In einer Ecke befinden sich zwei Computer zum Recherchieren und für e-learning im Fach Englisch. Damit es etwas ruhiger dort zugeht, trennt ein halbhoher Schrank und eine Akustik-Schallschutzstellwand den Bereich ab.

In einem separaten kleinen Raum stehen weitere zwei Laptops sowie drei Tablets für die Schülerinnen und Schüler bereit. Außerdem nutzen wir diesen Arbeitsplatz für Einzelförderung insbesondere im DAZ.

Erhöht auf einer Stufe gibt es einen weiteren Lernbereich mit einem Whiteboard. Hier steht ein großer Konferenztisch, an dem wir uns versammeln, wenn es Besprechungen gibt oder unsere Lehrerin uns etwas zeigt und erklärt. Gleich daneben ist unsere Leseecke. Dort sitzen wir aber auch mal im Kreis zum Singen oder Geschichten hören. Aber meistens wird hier gelesen. Denn wir können aus einer recht gut gefüllten Klassenbücherei mit Büchern für alle Altersstufen auswählen.
Natürlich gibt es auch jede Menge Arbeitsmaterialien, die uns beim Lernen unterstützen.


Unsere Turnhalle

Unterm Dach toben wir uns aus, denn da haben wir einen ca. 55 qm großen Bewegungsraum. Mit Holzfußboden, großen Fenstern und einem fantastischen Ausblick ist das wohl die schönste Turnhalle der Welt.
Klar ist sie klein, aber fein. Außerdem haben wir dort jede Menge Kleingeräte, Matten, Kästen, Seile – zu rhythmischer Musik wird dann trainiert. 


In den Pausen

Auch im Keller geht die Post ab. Dort steht unser Kickertisch. Gemeinsam haben wir die Wände angemalt.
Außerdem sind hier die Toiletten, die gleichzeitig Umkleideräume für den Sportunterricht sind.
Es gibt auch noch einen Werkraum und zwei Lagerräume.


In den Pausen:

Das Schönste in der Schule sind ja bekanntlich die Pausen. Da können wir uns austoben. Der Sandkasten ist manchmal Treffpunkt für die Schulkinder und die Kindergartenkinder, denn der Kindergarten ist im gleichen Gebäude. Besonders schön ist die Nestschaukel auf unserem Spielplatz. Auf der Warft kann man hoch und runter flitzen, aber auch bei schlechtem Wetter gibt’s einiges zu erleben.
Kickerturniere im Keller, spielen und bauen im Bewegungsraum, Mandalas oder Steckerperlen im Klassenraum, Gitarre spielen, Musik hören, Spiele spielen, Klönschnack halten oder einfach mal chillen in der Leseecke.